Flug Tagebuch

Hier könnt ihr eure Flüge reinschreiben! Auch Bilder sind erwünscht

Moderatoren: Herby, Christian P., DavidWinkler

Antworten
Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Flug Tagebuch

Beitrag von DavidWinkler » Mi Jun 28, 2006 15:22

Hi

einseits um den noch sehr trägen Beitragszuwachs zu steigern und
andererseit weil es mich total interessiert und am Donnerstag Abend
eh über fasst nix anderes gesprochen wird, folgende Frage/Idee/Aufgabe:

Wer will, schreibt in diesem Thread, wo er in den letzten Tagen
fliegerisch am Weg war, und ein kurzes Resumee

Also im groben Zügen ein Flugtagebuch :P

cheers, David

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

27.06. - 1300 Elfer

Beitrag von DavidWinkler » Mi Jun 28, 2006 15:25

27.06. - 1300 am Elfer

Föhn war noch nicht durchgebrochen, Gewitterwolken wieder im
Begriff sich nochmal zu verziehen, hatte ich einen tollen Flug.

Konnte zwar nicht aufdrehen, aber gut halten, mit (m)einem
Artax :)

Kurz danach ist, laut Kronenzeitung :roll: jemand
in einem Bauernhaus 'eingeschlagen' und hat sie tötlich verletzt :?
http://tirol.orf.at/stories/118865/

Benutzeravatar
Christian P.
Admin
Beiträge: 1002
Registriert: Fr Mai 12, 2006 23:57
Telefon: +436646050448523
Vor- und Nachname: Christian Pfurtscheller
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian P. » Do Jun 29, 2006 7:23

Samstag 24.06.2006

Fliegen mit Mario A. und Stefan P. Kreuzjoch/Schlick! Thermisch recht gut, jedoch einige Überentwicklungen und Turbenlenzen! Nach einer guten halben Stunde wieder am Boden! Die Turbulenzen waren mir doch ein wenig zu heftig!
Dafür aber Steilspirale trainiert!
Danach am Elfer Landeplatz "Hamburger" verspeisen!
Mario und Stefan machten und noch einen Soaringflug am Elfer!

Gruß Christian P.
Gruß Christian

Benutzeravatar
Andi W.
IGVM
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jun 07, 2006 9:08
Telefon: 069911542968
Wohnort: Neustift im Stubaital
Kontaktdaten:

idrosee

Beitrag von Andi W. » Do Jun 29, 2006 9:07

idrosee 24. u. 25.6.

wunderschönes fluggebiet, auch ideal für ein sicherheitstraining! 8)
ab 09:30 bereits ansprechende thermik, jedoch ab mittag aufgrund des starken talwindes eher nicht mehr fliegbar! :?
am abend sind genussvolle soaringflüge möglich und der landeplatz liegt unmittelbar am campingplatz :)
an den nachmittagen machten wir es uns am strand gmüatlich bei einem wohlverdienten landebier (oder mehreren)!

Prost
andi

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Beitrag von DavidWinkler » Do Jun 29, 2006 9:20

schon Kompliment meinerseits:

SUPER Einträge - taugt mir total und öffnet neue Ideen :)

Weiter so!!!

David

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Beitrag von DavidWinkler » Fr Jun 30, 2006 16:22

30.6.06 - 14-16 Uhr - Elfer

Die Wolkendecke riss langsam auf, die Wiesen waren schon fasst trocken ...
'n Gleitflug wär doch ne feine Sache ...'

Nach ner Stunde soaren mit spürbar eingelagerter Thermik
war mein Vario auch über der Taalmitte kaum zu veruhigen.
so konnte ich meine ersten
Steilspiralen mit dem Artax fliegen :P

Erstens komms immer anders, zweitens als man denk ... ole ...

David[/b]

Benutzeravatar
Christian P.
Admin
Beiträge: 1002
Registriert: Fr Mai 12, 2006 23:57
Telefon: +436646050448523
Vor- und Nachname: Christian Pfurtscheller
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian P. » Sa Jul 01, 2006 17:03

Heute fliegen mit herby, jürgen und schatti auf der Hinterhorner Alm! Vorerst war die Basis knapp über der Alm später dann höher aber dennoch unter Kammniveau, starten war problemlos mit leichten Aufwind, mühselig kurbelten wir am Startplatz herum, ein wenig später frischte der Wind auf und man spürte den Nordost! Herby flog dann bis zum Haller Zunterkopf und wieder retour, wir anderen verblieben in der Nähe der Alm! Schatti und ich machten dann ein Toplanding, wenig später startete ich wieder und schatti fuhr mit dem Auto wieder hinunter! Beim landen hatten wir dann schon einen recht heftigen Talwind (ca. 20 kmh), dennoch verlief die Landung unproblematisch!

Gruß Christian P. :wink:
Gruß Christian

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Beitrag von DavidWinkler » Sa Jul 01, 2006 17:16

1.7.06 - Rosshütte

Gschandtkopf oder Härmelekopf, welcher ist der höhere? I verwechsel
das immer ...

Standen gegen 11 auf jeden Fall am Startplatz. Wie immer Wind
nicht perfekt, doch zeitweise doch irgendwo von vorne. Start
ohne probleme, dannach jedoch, bis auf zwei Heber gnadenlos abgesoffen.

Deutscher nach mit detto. Irene 30 Min. danach konnte sich bissl halten, ging
dann aber auch recht bald landen - war nichts g'scheids ....

Morgen vielleicht Rofan.

Benutzeravatar
t7bdh3hdhb
IGVM
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 19, 2006 11:30
Telefon: +4915229948651
Skype: t7bdh3hdhb
Gleitschirmmarke/Type: Ozone / EnZo S
Gurtzeug: Gin Genie Race 2
Variometer: Bräuniger Competino
GPS: Bräuniger Competino, GPS 60
Vor- und Nachname: Thomas Berger
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von t7bdh3hdhb » So Jul 02, 2006 9:40

wenn ich das hier so lese könnte ich weinen ... ich sitze seit gut 2 wochen nur noch vor büchern und musste mir ein paar cb's auf die fenster kleben.

-> naja zum glück ist die prüfungszeit bald vorbei
:schläftpc:

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

EM-Frankreich

Beitrag von eda » So Jul 02, 2006 20:47

Heute erster DG in Morzine, 69,4km, Ergebnis ok: Tammi 3. Helli 9. Alex und I zw. 20 und 30, Brandy a paar Minuten später.
Thermik meistens schwach, Wind auch.
Fluggebiet ist ganz in der Nähe vom GenferSee. Obwohl der Mt. Blanc zum Greifen nahe ist, fliegen wir in einem Gebiet das Alpenvorlandcharakter hat. Höhenunterschied zw. Berg und Tal ist oft nur einige hundert Meter, da kann man schnell am Boden stehen, deshalb bin ich mit dem heutigen Tag eigentlich recht zufrieden, nur beim Endanflug wäre mehr Risiko sinnvoll gewesen.
Aber lt. Wettervorhersage werden wir in den nächsten Tage fliegen, d.h. der Bewerb ist noch lang und die Chancen sind intakt, also eigentlich alles bestens.

Gruss
Armin

PS: siehe auch http://www.paragleiter.org/index.php?id=198

Siggi Steixner
IGVM
Beiträge: 418
Registriert: Mo Mai 22, 2006 19:57
Skype: klampfnzupfer
Wohnort: Ampass
Kontaktdaten:

Unfall

Beitrag von Siggi Steixner » Mo Jul 03, 2006 7:25

Adi ,Herby, Jürgen,Björn,Ephraim und zwei Fliegerkollegen aus Bayern wollten einen schönen Flug von der Alm aus starten. Wir benutzten den unteren Startplatz , nur Ephraim zog es vor ganz nach oben zu gehen.
Adi ,Herby, und der erste Bayer starteten zuerst ohne Probleme.Der zweite Bayer- startete bei schwächerem Wind hintennach, und schaffte es knapp über die Büsche am Weg neben der Startrampe zu fliegen. Er erwischte dort einen Aufwind der ihn nach oben katapultierte . Die ganze rechte Flügelhälfte klappte weg , der Pilot konnte den Schirm nicht mehr stabilisieren und knallte in einer Rechtsdrehung in den Wiesenhang links unter der Drachenflugrampe. Der Pilot war ansprechbar und wurde von uns bis zum Eintreffen der Flugrettung stabilisiert damit er nicht den Hang weiter hinunterrutscht. Er wurde zuerst nach Hall und dann nach Innsbruck gebracht - Wirbelfraktur OP . Dieser Unfall regt zum Nachdenken an ob der untere Startplatz wirklich optimal ist und man nicht öfters den Fußmarsch nach oben in Kauf nehmen sollte. Mir ist heute nach dem Miterleben dieses Unfalles die Lust aufs Fliegen vergangen. Björn,Jürgen und Wolf Dieter sind wieder mit dem Auto hinuntergefahren.
Nochmals vielen Dank an dieser Stelle an Wolf Dieter der die Runde Bier auf der Alm gezahlt hat.
Text-- Ein nachdenklicher Sigi Steixner

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

EM-Frankreich

Beitrag von eda » Di Jul 04, 2006 16:23

Gestern und heute nach ca. 20 bzw. 30km wegen Ueberentwicklung abgebrochen.
Der veranstalter zeigt grosse Schwächen im Umgang mit diesen Wetterbedingungen.
Eine besondere Regel hier lässt ein stoppen des DGs nur zu wenn mindestens ein Pilot das Ziel erreicht hat. Bei 70km-Aufgaben und Start um 13h, wo bereits die Türme herumstehen, werden wir keine Durchgänge in die Wertung bekommen, bis es wieder stabiler wird.
Heute hätte man bereits um 11h starten können und vielleicht nur 50km fliegen, dann hätt`s geklappt.
Bin gespannt ob sie lernfähig sind, oder ob`s morgen wieder gleich abläuft.

Orevoir
Armin

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Beitrag von DavidWinkler » Di Jul 04, 2006 18:13

04.07.06 - 11 Uhr - Kreuzjoch

erster Sommerflug in der Schlick, hab ich mich aus der an sich
schon guten Thermik gesetzt, nur um die mir empfohlene,
aber nicht vorhandene Superthermik an der Listsäule zu suchen ... :?

Naja, konnte mich weiter unten noch halten/spielen, und bin nach
40 Minuten wieder am Boden gestanden.

04.07.06 - 14 Uhr - 11er
zwei nette Flüge, der zweite gegen 15 Uhr zog mich schier nach oben,
doch schücherte mich durch rumbocken ein wenig ein, sodass ich aus dem
Bart ausstieg und wie gewohnt herumgurkte - ... ich lerns schon noch 8)

charly
IGVM
Beiträge: 7
Registriert: Di Mai 16, 2006 10:16
Telefon: 06506060300
Skype: 00000
Wohnort: Flaurling
Kontaktdaten:

Beitrag von charly » Mi Jul 05, 2006 2:17

t7bdh3hdhb hat geschrieben:wenn ich das hier so lese könnte ich weinen ... ich sitze seit gut 2 wochen nur noch vor büchern und musste mir ein paar cb's auf die fenster kleben.

-> naja zum glück ist die prüfungszeit bald vorbei
:schläftpc:


und ich dachte schon ich bin der einzige, der nicht in die luft kommt,

mir geht's ganz gleich wie dir 8)

wenigstens mein (jetzt nicht mehr) schirm kommt regelmäßig in die luft, gell david :lol: :lol: :lol:

grüße

charly

charly
IGVM
Beiträge: 7
Registriert: Di Mai 16, 2006 10:16
Telefon: 06506060300
Skype: 00000
Wohnort: Flaurling
Kontaktdaten:

Beitrag von charly » Mi Jul 05, 2006 2:17

doppelt

grüße

charly

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste