Aero Club Info COVID-19

Hier her kommt alles, was sonst nirgends so richtig reinpasst!

Moderatoren: Herby, Christian P., DavidWinkler

Antworten
Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Aero Club Info COVID-19

Beitrag von eda » Do Apr 09, 2020 13:00

AERO-CLUB_Info_200409.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Live to fly
Fly to live

Siggi Steixner
IGVM
Beiträge: 418
Registriert: Mo Mai 22, 2006 19:57
Skype: klampfnzupfer
Wohnort: Ampass
Kontaktdaten:

Re: Aero Club Info COVID-19

Beitrag von Siggi Steixner » Do Apr 09, 2020 19:50

Mediale Berichterstattung z.B. wie diese - - - Bergung wahrscheinlich mit Covid 19 Schutzausrüstung
P4090530.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1269
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Re: Aero Club Info COVID-19

Beitrag von DavidWinkler » Fr Apr 17, 2020 13:40

i find die Aroclub-Info ist zu unklar und schürt Missmut.

Es macht aus unterschiedlichen Gesichtspunkten total Sinn, aktuell nicht fliegen zu gehen.
Jedoch ist das eine "Gut-Will-Entscheidung" von Organisationen, Vereinen und jedes einzelnen Piloten.

Es ist nun mal rechtlich so, dass Du keinen Schriftgelehrten (Rechtsanwalt, Richter) finden wirst,
der Dir bestätigt, dass man aktuell nicht fliegen gehen darf, noch wird sich irgendein Puutz (Polizist) trauen,
Dir deshalb eine Strafe zu verhängen.



In diesem Sinn - zammhalt, aufeinand schauen und nit untereinander anschwärzen:
https://www.youtube.com/watch?v=x9F1NYkauKY
"The quieter you become, the more you can hear.”
- Baba Ramdas

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Aero Club Info COVID-19

Beitrag von eda » Fr Apr 17, 2020 17:20

Is alles richtig, aber wenn unser Dachverband und alle großen Sportverbände vom Alpenverein abwärts an den guten Willen der Sportler appellieren kann man mitmachen, wenn’s a weh tuat.
Und die Förderungen vom OAeC sind auch ein Argument.
Der Flughafen schaltet den Luftraum zwar frei, aber was sie über uns denken, wenn alle anderen Fluggeräte am Boden bleiben müssen, ist auch zu überlegen.

Armin
Live to fly
Fly to live

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Aero Club Info COVID-19

Beitrag von eda » Mi Apr 29, 2020 9:12

ÖAeC News 20200429.jpg
Die Empfehlungen vom Aeroclub für die Zeit ab 1. Mai sind noch nicht veröffentlicht.
Ich gehe davon aus, dass die Fluggeländesperren aufgehoben werden.

Armin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Live to fly
Fly to live

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1227
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Aero Club Info COVID-19

Beitrag von eda » Fr Mai 01, 2020 8:59

Liebe Hänge- und ParagleiterInnen,

nach langer Wartezeit seit der Ankündigung von Lockerungen der Einschränkungen aufgrund Covid-19 auch im Sportbereich, übermitteln wir Euch aufgrund der soeben veröffentlichten neuen gesetzlichen Grundlagen, die Empfehlungen und Richtlinien des Sportfachverbandes für den Flugbetrieb ab 1. Mai 2020.

Sechs wirklich schwierige Wochen egal ob im Privaten, im Beruf oder im Sport sind hinter uns. Wir sind froh, dass sich diese weltweite Ausnahmesituation nicht so ausbreiten konnte wie befürchtet. Nun wird in allen Lebenslagen Österreich wieder hochgefahren.

Begleitend dazu im Folgenden noch zweckdienliche Hinweise des Bundes-Sektionsleiters.

Zuerst danken wir all jenen, die sich an die Vorgaben der Bundes bzw. Landesregierungen am Boden zu bleiben gehalten haben und so gegenüber den wenigen Ignoranten unserer Szene Charakter und Zusammenhalt bewiesen haben.

Ab 1. Mai können wir uns wieder unter den vorgegebenen Richtlinien der Bundesregierung in die Lüfte begeben. Auch die Flugschulen können ihren Betrieb wieder aufnehmen. Da wir jetzt von 0 auf 100 in die thermisch aktivste Zeit starten, bitte ich euch besonders achtsam zu sein, Wind und Wetter genau zu beobachten und natürlich Abstand und Maskenpflicht (am Weg zum Start) einzuhalten.

Auch die dezentrale Strecken Staatsmeisterschaft PG wird ab 1. Mai wieder gestartet. HG muss mit DHV noch abgeklärt werden. Endlich wieder fliegen – wir sehen uns in der Luft !

Wir danken nochmals für Euer diszipliniertes Verhalten in den vergangenen Wochen und ersuchen gleichzeitig, unsere Regeln für einen „Normalbetrieb neu“ so gut wie bisher einzuhalten.

Alles Gute für eine erfolgreiche unfallfreie Flugsaison 2020 – gesund bleiben !

DI Wolfgang MALIK, Präsident des ÖAeC

Herbert SIESS, BSL Hänge-/Paragleiten

Manfred KUNSCHITZ, Generalsekretär

2B0226B8-C162-4D7A-BB75-64D2DC82D5C3.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Live to fly
Fly to live

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste