ABS Rucksack

Hier kommen nur Beiträge bezüglich Skitouren rein!

Moderatoren: Herby, Christian P., DavidWinkler

Antworten
Hannes
Sportwart
Beiträge: 298
Registriert: Mi Mai 17, 2006 8:34
Telefon: 069912984100
Skype: hannes.kapferer
Gleitschirmmarke/Type: Gin
GPS: xctrainer
Wohnort: Völs, 6176
Kontaktdaten:

ABS Rucksack

Beitrag von Hannes » Mi Feb 22, 2012 8:35

Habe mal überlegt, ob ich mir einen ABS Rucksack zulege und bin auf folgendes Video gestoßen:

Sogesehen sollte ich mir das Geld doch sparen, was meints es? :think:

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1192
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von eda » Do Feb 23, 2012 21:47

Hallo Hannes,

I überleg a schon seit Längerem, ob I ma oan kaufen soll.
Am Anfang war I skeptisch, ob's des bringt, I glab aber mittlerweile schon, dass a Airbag die Chancen verbessert.
I seh' des gleich wie beim Rettungsschirm, es wird Situationen geben, wo's viel bringt, aber Allheilmittel is es sicher nit.
A unabhängige Statistik hab I a no nit g'sehn, aber objektive Aussagen sind sicher schwierig, weil ma da bei jeder Lawine mind. einen mit u. einen ohne Airbag nebeneinander bräuchte.
Da Test mit den steifen Dummies is sicher a nur begrenzt tauglich.
Dass die Chancen mit Airbag schlechter sind, wie der Film tlw. andeutet, glab I auf koan Fall, aber es kann sicher dazu kommen, dass man sich aus der Bauchlage nit umdrehen kann.
Des wichtigste ist, an - oder in der Nähe - der Oberfläche zu bleiben, u. dabei sollte der Airbag aus physikalischen Gründen helfen.

Mir persönlich gefällt der Snow Pulse Airbag besser.

Gruß
Armin
Live to fly
Fly to live

Benutzeravatar
alpi
IGVM
Beiträge: 257
Registriert: Sa Apr 07, 2007 19:06
Telefon: 06643040226
Skype: airstubai
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 M light
Gurtzeug: WW X-Alps GTO XL
Variometer: XC Trainer
GPS: XC Trainer und Garmin ETrex
Vor- und Nachname: Stefan Thaler
Wohnort: Innsbruck Hötting (Sunseitn)
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von alpi » Fr Feb 24, 2012 1:14

Es gib a Statistik aus der Schweiz. Diese behauptet, dass 98% der Verschütteten mit Airbag an der Oberfläche geblieben und auch schnell gefunden wurden. Der Rest wurde in einem Stauraum tief verschüttet oder nach dem Stillstand von einer Nachlawine verschüttet. Der Rucksack hilft allerding kaum gegen mechanische Einflüsse (Felsen, Bäume, usw....).
Augeben tuat man an Briaf.

Benutzeravatar
andy
IGVM
Beiträge: 152
Registriert: Di Sep 19, 2006 16:24
Telefon: +436706074922
Gleitschirmmarke/Type: Ozon swift 5
Gurtzeug: skywalk range x alps
Variometer: kobo , Skytrax 2.1
Vor- und Nachname: andreas
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von andy » Fr Feb 24, 2012 9:49

1.)wie der Film schön zeigt, ist bei jeder Statistik zu hinterfragen wer sie gemacht hat und wem sie nützt. :think:
2.)Die statistik sagt nichts aus, wenn dem nicht gegenübergestellt wird , wie es ohne Airbag ausgegangen wäre.
(z.B. :wenn 99% der Grippepatienten die Bier trinken wieder gesund werden heißt das ja auch nicht , daß Bier gegen Grippe hilft , oder.??.) :think:


Andreas

Benutzeravatar
Christian P.
Admin
Beiträge: 1001
Registriert: Fr Mai 12, 2006 23:57
Telefon: +436646050448523
Vor- und Nachname: Christian Pfurtscheller
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von Christian P. » Fr Feb 24, 2012 20:26

andy hat geschrieben:1.)
(z.B. :wenn 99% der Grippepatienten die Bier trinken wieder gesund werden heißt das ja auch nicht , daß Bier gegen Grippe hilft , oder.??.) :think:
Andreas
Aber wenn von diesen 99% Bier trinkenden grippalen Infekten nur einer stirbt, dann ist bestimmt der Alkohol Schuld!
Eine Grippe mit Antibiotika dauert 7 Tage, ohne AB 8 Tage. Allerdings mit AB minimiert man das Risiko einer sec. Infektion um das vielfache. Ich sehe das beim Airbag auch so. Lieber mit dem Airbag verschüttet aber dafür nicht so tief! :think: Jetzt fehlt mir nur noch das Geld für den Luftballon. Aber vielleicht kann mir ein Arzt den verschreiben? :vollgrins:
Gruß Christian

Mattl
IGVM
Beiträge: 27
Registriert: So Mai 14, 2006 21:24
Telefon: 0650-4033549
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von Mattl » Di Feb 28, 2012 18:17

Also i kann nur oans sagn:
Verscheibungsfähig san de Dinger ned, aber i würd mir eventuell a oans kaufen... allerdings bräucht i a no a pieps, Schaufel und Sonde. Hat jemand was zum Verkauf?

Liabe Griaß!

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1262
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von DavidWinkler » Do Mär 08, 2012 9:57

"The quieter you become, the more you can hear.”
- Baba Ramdas

Benutzeravatar
DavidWinkler
Schriftführer
Beiträge: 1262
Registriert: So Mai 14, 2006 19:58
Telefon: 06643561178
Skype: chmod0600
Gleitschirmmarke/Type: Nova Mentor 3 S
Gurtzeug: Supair Quo Vadis
Variometer: Bräuniger Basic GPS
Wohnort: Mils
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von DavidWinkler » Mi Dez 11, 2013 9:18

für Förderer der Bergrettung (auch interessant bzgl Para Bergekosten)
gibs ja auch einen ABS + Pieps + Sonde + Schaufel um 689 EUR:

Der Preis war unschlagbar - is das Material auch brauchbar?

David
"The quieter you become, the more you can hear.”
- Baba Ramdas

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1192
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: ABS Rucksack

Beitrag von eda » Do Dez 12, 2013 12:09

Pieps, Schaufel, Sonde von Ortovox - alles top, Mammut-Airbagrucksack hab I a grad kauft (nur die Größe steht nit dabei).

Armin
Live to fly
Fly to live

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste