Karwendelflug 15.8.17

Hier könnt ihr eure Flüge reinschreiben! Auch Bilder sind erwünscht

Moderatoren: Herby, Christian P., DavidWinkler

Antworten
Siggi Steixner
IGVM
Beiträge: 427
Registriert: Mo Mai 22, 2006 19:57
Skype: klampfnzupfer
Wohnort: Ampass
Kontaktdaten:

Karwendelflug 15.8.17

Beitrag von Siggi Steixner » Mi Aug 16, 2017 11:50

Ausnahmsweise mehr als eine Handvoll Pilotinnen und Piloten nutzten den Thermiktag auf der Seegrube. Anfangs gings a bissl zäh weg - aber einmal über Grat a gmahte Wiesn. Wegen der leemässig hinausstehenden Wolken über der Nordkette war die Erwartung etwas gedämpft - aber hinten liess es sich prächtig fliegen. Zuerst einmal Umweg über die Lamsenspitze zum Achensee - dann über den Gleirschkamm zur Amtssäge(Möslalm) dann retour zur Walderalm und nochmals als Genuss Ausgleiten nach Scharnitz. Eigentlich hat mich der der Kapferer Hannes auf die Idee gebracht hinten zu fliegen -aber man hat immer das Absaufrisiko im Kopf - und darum wählt man meistens die Routen mit Notausgang. Streckenkilometermässig zwar nicht der Hammer aber Panorama und fürs Gefühl einzigartig. Einige Fotos von diesem wunderbaren Flugtag (mein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für heuer) stell ich mal wieder ins Forum als Lebenszeichen.

P1060227_Bildgröße ändern.JPG
P1060233_Bildgröße ändern.JPG
P1060238_Bildgröße ändern.JPG
P1060244_Bildgröße ändern.JPG
P1060250_Bildgröße ändern.JPG
P1060253_Bildgröße ändern.JPG
P1060254_Bildgröße ändern.JPG
P1060255_Bildgröße ändern.JPG
P1060259_Bildgröße ändern.JPG
P1060263_Bildgröße ändern.JPG
P1060264_Bildgröße ändern.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
eda
Obmann
Beiträge: 1241
Registriert: Mo Mai 15, 2006 18:57
Skype: armin.eder1
Gleitschirmmarke/Type: Ozone Enzo3, LM5, Wisp
Gurtzeug: Gin GR4, Range Xalps2
Variometer: Compass C-Pilot
Vor- und Nachname: Armin Eder
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Karwendelflug 15.8.17

Beitrag von eda » Do Aug 17, 2017 15:54

Feine Sach Siggi.

Nachdem die Ligapiloten vom IGV (Herby, 2x Tom und I) am langen WE im Lungau waren, muss I nachfragen.
Ich hab am Montag einen Beschwerdeanruf bekommen (während dem Durchgang heb normal nit ab, aber I war grad beim Talqueren), dass Paragleiter über'm Kar hängen, obwohl nit freigschalten is.
Weiß jemand was darüber ?
Wie gesagt Montag, nicht Dienstag.
Danke
Armin
Live to fly
Fly to live

Siggi Steixner
IGVM
Beiträge: 427
Registriert: Mo Mai 22, 2006 19:57
Skype: klampfnzupfer
Wohnort: Ampass
Kontaktdaten:

Re: Karwendelflug 15.8.17

Beitrag von Siggi Steixner » Fr Aug 18, 2017 6:59

Hallo Armin !
Ich hab mal in DHV Leonardo nachgeforscht und für Montag den 14. 8.17- 2 Flüge gefunden . Alexander Krichbaum Start 11Uhr 36 LP 13 Uhr 43 Freie Strecke auf einem Swing Nyos N . Freie Strecke 26,9 km - max Höhe 2725 m . Ein zweiter Flug von einem Fabian Eichin ist auch noch am 14.8.17 dokumentiert. Vielleicht solte man den DHV informieren und rechtliche Schritte einleiten - weil ich möcht noch länger in diesem Gebiet fliegen dürfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste